Prof. Radek Szarek


Radoslaw Szarek (*1983/Polen) erhält seinen ersten Musikunterricht am Klavier im Alter von sechs Jahren. Seine Leidenschaft für das Schlagzeug entdeckt er sieben Jahre später.
Im Jahr 2002 absolviert er mit Auszeichnung das Musische Gymnasium in Bydgoszcz bei Miroslaw Zyta und Maciej Korpal. Im gleichen Jahr setzt er sein Schlagzeugstudium an der Musikhochschule in Nürnberg bei Professor Hermann Schwander fort. Zwei Jahre später folgt ein zweites Studium im Bereich Jazz Drum- Set bei Hans- Günther Brodmann. Zeitgleich erhält er Unterricht bei dem renommierten amerikanischen Vibraphonisten Bill Molenhof.
Radoslaw Szarek hat schon während seiner Gymnasium Zeiten viele Preise gewonnen, z.B. erster Preis bei dem Kammermusikwettbewerb für Schlagzeug in Breslau und später auch in Warschau. Während seines Schlagzeugstudiums war er Preisträger von Internationalen Wettbewerben, wie z.B. den „Drums Open Competition“ in Fermo/Italien, dem Mozartwettbewerb in Nürnberg, dem Krzysztof Penderecki Wettbewerb für zeitgenössische Musik in Krakau, dem Bruno Rother-Jazz Wettbewerb in Fürth, Marimba Wettbewerb in Nürnberg, Musik Wettbewerb in Verona, Jazz Grand Prix bei Festival „Jazz an der Oder“, und vielen anderen.
Radoslaw Szarek ist Stipendiat der DAAD Stiftung , Yehudi Menuhin Stiftung, und des Rotary Clubs.
Als Solist und Orchestermusiker hat er bereits mit vielen Orchestern gearbeitet, u.a. Nürnberger Symphoniker, Heilsbronner Kammerorchester, Ansbacher Symphonie Orchester, Würzbürger Philharmoniker, Ensemble Kontraste, Orkiestra Filharmonii Pomorskiej, Torunska Orkiestra Symfoniczna, Orkiestra Opery Nova, Siemens Symphonie Orchester.
Zudem wurde er sowohl als klassischer wie auch als Jazz- Schlagzeuger für viele verschiedene Festivals wie „Drums Fuzje“ in Bydgoszcz/Polen, Musik Festival in Kassel, Schlagzeug Festival in Opole/Polen, Internationale Orgel Woche in Nürnberg, Jazz Festival in Pinneberg, Görlitz, Zürich u.a. eingeladen.
Radoslaw Szarek hat bereits mit vielen verschiedenen Komponisten gearbeitet und mehrere Uraufführungen gespielt. Aufnahmen für den Bayerische Rundfunk, Naxos, Blue Records und Radio PiK reihen sich in sein künstlerisches Schaffen ein.
Von 2009 - 2013 ist er an der Musikhochschule in Nürnberg als Marimba und Jazz- Vibraphon Dozent angestellt und wurde dort im Wintersemster 2013 zum Professor ernannt.
Außerdem ist Radek Szarek seit 2011ein Endorser von Yamaha Instruments.
www.radek-szarek.com